Yogalehrerin Lisa Scheffczyk

 

 

Als ich das erste Mal von Yoga gehört habe, wusste ich,

dass es etwas für mich ist.

Yoga ist nunmehr seit mehr als 10 Jahren fester Bestandteil meines Lebens. Mir ist es wichtig, dass Teilnehmer sich in meinen Stunden neu kennen lernen, sich selbst erfahren und über sich hinaus wachsen.

 

Es soll keine Grenzen geben, wir stehen auf dem Kopf, auf den Händen, hören Beatles und Vivaldi. Yoga soll gut tun!

 

Meine Yogareise begann in Freiburg beim Soma Yoga im Jahr 2006. Die Mischung aus Anstrengung und Ruhe, was mich beides auf seine Weise an meine Grenzen brachte, hat mich fasziniert.
Weiter ging meine Reise mit Jivamukti Yoga in München (Patrick Broome, Petros Haffenrichter, Moritz Ulrich,...).
Nach 2 Jahren verschlug es mich nach Hessen, wo ich im Private Yoga Institute in Frankfurt mit Power Yoga (Jutta Gonder) und Ashtanga Yoga (Gibran Gonzales) in Berührung kam. Hier habe ich meine Liebe zu verrückten, körperlichen Haltungen entdeckt.
Auf meiner Matte zu Hause und bei diversen Workshops und  Kursen  habe ich Yoga entdecken und erleben dürfen.
(The Power Yoga Germany -Hamburg, Yoga für dich - Berlin, Jivamukti - Berlin, HotYoga - Berlin, Yogakula - Wien,...)
Meine Erfahrungen möchte ich nun gerne weiter geben.

 

Meine Qualifikationen

 

Nach meiner langen Yogareise als Schülerin habe ich im Jahr 2017 meine Yogalehrer Ausbildung bei der IFAA (Tina Albrecht) begonnen, den ersten Teil (Vinyasa Power Yoga Basic) im Sommer 2017 und den zweiten Teil (Vinyasa Power Yoga Basic Lizenz) im Herbst 2017 abgeschlossen. Die Master-Lizenz werde ich voraussichtlich im Frühjahr 2018 beenden.

Mein Wissen gebe ich in Privatstunden, im Fitness- und Yoga-Studio weiter.

 

Momentan widme ich mich außerdem dem Thema Handstand und Meditation. Beides Sind für mich Elemente, die mit innerer Balance zu tun haben. Ich bilde mich selbst in diesen Bereich weiter (bei Jelena Lieberberg, Julia Deka und Holger Hagen) und lasse beide gerne in meine Stunden einfließen.

 

Im Frühjahr 2016 habe ich in Heidelberg meinen Master in Psychologie abgeschlossen und befinde mich momentan mitten im Medizinstudium. Meditation und Yoga können nicht nur zur körperlichen, sondern auch zur mentalen Fitness einen erheblichen Beitrag leisten.

 

Sowohl im Medizin- sowie im Psychologiestudium wurden bzw. werden die herausragenden Effekte von Yoga und Meditation thematisiert und  erhalten Einzug in Präventions- und Therapiekonzepte.

Als Psychologin und angehende Ärztin ist es mir daher ein besonderes Anliegen,Yoga zu lehren und zu lernen.  

 

See you on the mat!

 

Hier geht es zum Kursplan

 


 

Kontakt:

Julia Kruse

E-Mail:  info@yogastudio-edelweiss.de

Mobil:   0152 54205572

 

Adresse:  Zähringer Straße 373

79108 Freiburg - Zähringen

 

Bankverbindung:

Julia Kruse

IBAN: DE80 6809 0000 0039 8197 08

BIC: GENODE61FR1

Verwendungszweck: Name, Start-Datum der Kurskarte